Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

  • ganze Walnusshälfte
    Essen und Trinken

    Schneller denken dank Brainfood?

    Energydrinks, Weisheits-Pillen und Ginseng-Tees – Mittel, die angeblich die Konzentration und geistige Leistungsfähigkeit steigern sollen. Damit werben Hersteller von Brain Food – ein reiner Marketingbegriff. Aber gibt es nicht doch Lebensmittel, die unseren Gehirnstoffwechsel antreiben?

    Lesen Sie weiter

  • Couscous-Salat
    Lebensmittel

    Couscous und Bulgur: Was ist der Unterschied?

    Klein, gelblich und krümelig – auf den ersten Blick sehen sich Couscous und Bulgur recht ähnlich. Beides sind verarbeitete Getreideprodukte. Doch es gibt feine Unterschiede, nicht nur im Geschmack.

    Lesen Sie weiter

  • Kinder beim Gemüse schnippeln
    Kinderernährung

    Die einfachen Dinge machen Freude

    Feste feiern ist für die Kleinsten das Größte. Ein bestimmtes Kinderfest wird dabei rund ums Jahr zelebriert – der Kindergeburtstag. Warum nicht ganz einfach das Essen zum Motto dieser Party machen?

    Lesen Sie weiter

  • Brot und Dessert mit Chiasamen
    Essen und Trinken

    Superfood – wirklich immer super?

    Wann darf ein Lebensmittel „Superfood” heißen und was unterscheidet es von herkömm-lichen Lebensmitteln? Ist ein Superfood tatsächlich immer ein super Lebensmittel? Diese Fragen erörterten Experten auf der Superfood-Tagung der DGE.

    Lesen Sie weiter

  • verschiedene Käsesorten
    Lebensmittel

    Käsenation Deutschland tischt auf

    Goldgelb leuchtend, cremig schmelzend, würzig duftend. Was wäre ein herzhaftes Frühstück ohne das edle Milchprodukt, ein Gratin ohne Kruste und ein Raclette-Abend ohne die wichtigste Hauptzutat – Richtig: Alles Käse!

    Lesen Sie weiter

  • Citronensäure und Essig
    Küchentipps

    Einfache Hausmittel

    Weniger ist oftmals mehr – das gilt auch für Putz- und Reinigungsmittel im Haushalt. Eine Vielzahl von ihnen lassen sich durch wenige Hausmittel ersetzen. Das spart nicht nur eine Menge Geld, sondern auch Plastikmüll und Platz.

    Lesen Sie weiter

Fußleiste