Service-Navigation

Suchfunktion

Kinder (1-6 Jahre)

Milchprodukte für kleine Kinder_Lazi & Lazi
27.04.2017

Milch und Milchprodukte für kleine Kinder

Milch und Milchprodukte braucht Ihr Kind täglich, um den Körper mit gut verdaulichem Eiweiß, vielen Vitaminen und besonders mit Kalzium zu versorgen. Diesen Mineralstoff benötigen Kinder für den Aufbau von Knochen und Zähnen

Foto: Silvie Kühne
24.03.2016

Mangelernährung bei Säuglingen und Kleinkindern vermeiden

Säuglinge und Kleinkinder wachsen sehr rasch. Sie verdreifachen ihr Gewicht im Laufe des 1. Lebensjahrs und haben einen sehr hohen Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen. Ihre Kapazität zur Nahrungsaufnahme ist begrenzt und nicht alle Kinder sind gleich gute Esser. Eine ausgewogene Beikost ist deshalb besonders wichtig, um die Nährstoffversorgung zu sichern.

B. Geiser: Kleinkind beim Essen
27.09.2012

Fleisch, Fisch und Eier

Fleisch und Fleischwaren versorgen den Körper mit Eisen, Eiweiß, Zink und einigen Vitaminen der B-Gruppe. Fisch liefert Jod und wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Eier enthalten eine breite Palette hochwertiger Nährstoffe.

Kleinkind isst Nudeln_M. Schuon
27.09.2012

Kartoffeln und Getreide(produkte) für Kleinkinder

Kartoffeln oder Getreideflocken waren schon im Babyalter wichtiger Bestandteil jeder Mahlzeit. Behalten Sie diese guten Essgewohn- heiten bei! Getreide, Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln machen nicht nur satt, sie liefern auch wichtige B-Vitamine und Mineralstoffe.

Kinderlebensmittel_Foodwatch
04.09.2012

Kinderlebensmittel - mehr als überflüssig

Sie locken mit aufwendigen, bunten Verpackungen, besonderen Nährstoffgehalten speziell für die Kleinen und lustigen Beigaben, wie Spielzeug, Aufkleber oder Sammelbildern. An den Kassen und in den Regalen von Supermärkten und vor allem in der Werbepause ziehen sogenannte Kinderlebensmittel bereits die Kleinsten in ihren Bann. Für Eltern wird es immer schwieriger zwischen Sinn und Unsinn dieser riesigen Produktpalette zu entscheiden.

Wasser trinken_Lazi & Lazi
08.04.2008

Tipps zum Trinken für kleine Kinder

Ausreichend Flüssigkeit ist lebensnotwendig. Auf das Durstgefühl können Sie sich bei Ihrem Kleinkind noch nicht verlassen, denn es ist noch nicht vollständig ausgeprägt. Bieten Sie Ihrem Kind regelmäßig, zu jeder Mahlzeit, aber auch zwischendurch Getränke aus dem Glas oder Becher an. Richtig trinken muss gelernt werden.

Fußleiste