Service-Navigation

Suchfunktion

  • Küchentipps_A. Huerta

    Küchentipps

Foto: A. Wolpensinger
31.08.2017

Dressings – vielfältiger Genuss

Salate – das ganze Jahr ein Genuss und zu jeder Mahlzeit das Besondere. Besonderheit erlangen sie nicht zuletzt durch verschiedenste Dressings, ob einfach oder raffiniert zubereitet.

Rainer Sturm/pixelio
06.07.2017

Sommerzeit: Grillzeit!

Ob mit der Familie, Verwandten, Nachbarn oder Freunden: Grillen ist eine fettsparende und nährstoffschonende Zubereitung von Lebensmitteln, somit purer Genuss. Doch: Welcher Grill ist für mich geeignet und soll ich Aluschalen verwenden ja oder nein?
Wir wollen Ihnen die Qual der Wahl beim Grillkauf erleichtern.

25.05.2017

Böhnchen ohne Tönchen: Hülsenfrüchte richtig gekocht

Hülsenfrüchte erobern mehr und mehr den Speiseplan. Nicht nur Veganer schätzen ihren vielfältigen Einsatz in der Küche, auch viele gesundheitsbewusste Verbraucher tauschen immer lieber Fleischgerichte durch Linsen oder Bohnen aus. Egal, ob als Linsen-Curry, Kichererbsen-Aufstrich, Bohnen-Suppe oder als Soja-Schnitzel – Hülsenfrüchte lassen sich kreativ zubereiten.

13.04.2017

Die Kunst des Garens: Methoden und Tipps

Kochen, Backen und Braten – das kennt jeder. Doch was sind die Unterschiede zwischen Dünsten und Dämpfen? Welche Garmethode ist besonders nährstoffschonend und welches Verfahren eignet sich für die verschiedenen Lebensmittel am besten?

Foto: Gesa Czolbe
07.04.2016

Grundlagen für die erste Küchenausstattung – was ist notwendig?

Endlich in der eigenen Wohnung! In der Regel bieten die ersten Wohnungen nicht viel Platz und die Anschaffungen für die Küche müssen gut überlegt werden. Was ist wirklich notwendig, um täglich kochen zu können?

28.01.2016

Frühstücksbrei – ein warmer Start in den Tag

Warme, süße Getreidebreie mit Obst und Gewürzen gehören zu den neuen Trendsettern auf dem Frühstückstisch. Die wohlschmeckenden und leicht verdaulichen Breie sind beliebt wie nie zuvor. Eine Neuentdeckung sind diese Breie jedoch nicht. Bis Mitte des letzten Jahrhunderts waren sie lange Zeit fester Bestandteil unserer Frühstückskultur.

18.01.2016

Hülsenfrüchte − Kraftpakete aus der Natur

Mit ihrem hohen Eiweißanteil sind Erbsen, Bohnen,Linsen ein wichtiger Teil der Ernährung weltweit - so wichtig, dass die UN 2016 zum Jahr der Hülsenfrucht erklärt hat. Auch bei uns geht der Trend zu mehr Hülsenfrüchten, das Angebot ist groß. Probieren Sie mal!

Foto: Friederike Wöhrlin
05.11.2015

Wilde Küche

Zu Zeiten der Jäger und Sammler war die Jagd überlebens- wichtig. Heutzutage schätzen Verbraucherinnen und Verbraucher das Wild vor allem wegen seines Aromas und seiner vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten.

Brötchen, Gesa Czolbe, Martina Ehrentreich
28.05.2015

Brötchen selber backen

Lockere und knusprige Brötchen aus der eigenen Küche sind etwas Besonderes. Werden sie frisch gegessen, ist die Herstellung einfach und wenig zeitaufwändig. Für Brötchen mit Übernachtgare ist der Aufwand größer, sie bestechen jedoch mit einem besonderen Aroma.

Foto: Sarah Bachmann
02.04.2015

Kräuter haltbar machen

Gerade zu Beginn der Kräutersaison gibt es von manchen Kräutern wie Schnittlauch, Petersilie oder Kerbel mehr als einem lieb ist. Gut, wenn man weiß, wie man Überschüsse von Kräutern für den Rest des Jahres haltbar machen kann .

Siedfleisch_Zubereitung_F.Wöhrlin
08.01.2015

Siedfleisch für wärmende, wohltuende Suppen

Siedfleisch oder Suppenfleisch ist die Grundlage einer Fleischbrühe und der daraus hergestellten, traditionellen Speisen. Welches Fleisch wird dafür verwendet und wie wird daraus eine gute Brühe?

Erdbeertörtchen_EZ Offenburg
28.05.2014

Wenn Gäste kommen – Brunch perfekt geplant

Über eine Einladung zum Brunch freuen sich Verwandte, Freunde oder Nachbarn gleichermaßen. In geselliger Runde essen, reden und genießen bereitet Freude. Mit etwas Planung hat auch der Gastgeber Zeit und Muße für die Gäste.

Brotbehälter_B. Laumeyer
13.02.2014

Brot aufbewahren – wie geht’s?

Frisches, knuspriges Brot schmeckt am besten. Doch selten wird ein ganzes Brot am gleichen Tag komplett gegessen, so dass eine Aufbewahrung erforderlich ist. Welches Behältnis eignet sich dafür am besten? Lagertests geben Aufschluss.

Maultasche_M. Ehrentreich
23.01.2014

Maultaschen – die etwas andere Nudel

Geschmälzt mit Kartoffelsalat, gebraten oder in Brühe - Maultaschen sind eine schwäbische Spezialität mit langer Tradition. Die eckigen oder strudelförmigen Taschen aus Nudelteig sind  mit Fleisch- oder Gemüsebrät gefüllt und können vielfältig variiert werden. 

Vorrat_F. Wöhrlin
14.11.2013

Vorrat ist ein guter Rat

Ein gefüllter Vorratskeller mit eingewecktem Obst und Gemüse wie zu Großmutters Zeiten – Wo findet man das heute noch und ist es überhaupt nötig? Immer mehr Haushalte, vor allem in der Stadt verzichten auf eine geplante Vorratshaltung.

Teff-Buchweizenbrot_T. Beyer
07.11.2013

Glutenfrei backen

Immer häufiger sieht man in den Supermärkten glutenfreie Produkte. Diese Produkte sind wichtig für Personen, die an Zöliakie leiden. Erfahren Sie, wie Sie auch zu Hause glutenfreie Leckereien backen können.

Vollkornplätzchen_F. Wöhrlin
01.11.2013

In der Weihnachtsbäckerei - selbstgebackene Plätzchen, Zuckerbrötli und Gutsle

In der Adventszeit hängt der Duft von Weihnachtsgebäck in der Luft und  die Keksdosen werden stolz mit Selbstgebackenem gefüllt. Mit den richtigen Tipps gelingt das Backen und macht Freude.

Pfanne_F. Wöhrlin
02.10.2013

Auf die richtige Pfanne kommt es an

Es gibt sie aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Beschichtungen – Bratpfannen. Nicht nur im Preis liegen Unterschiede, sondern auch in Handhabung und Eignung für verschiedene Gerichte. Welche Pfanne ist wofür geeignet?

Apfelcrumble_M. Ehrentreich
29.08.2013

Obst richtig verarbeiten – aber wie?

Obst hat Hochsaison, die Auswahl an frischen Früchten ist jetzt groß. Die Obstfülle will verarbeitet werden zu Obstsalat, Kuchen, Dessert, Marmelade und vieles mehr. Worauf ist zu achten?

kreative Restetage_F. Wöhrlin
01.08.2013

Kreative Restetage

Kennen Sie das: der Kühlschrank ist voll mit angebrochenen Packungen, Speiseresten vom Vortag oder Gemüse und Salat, was dringend verwertet werden muss? Werfen Sie die Lebensmittel nicht weg, denn daraus lassen sich schnelle, leckere Speisen zaubern.

Korbbrot_M. Ehrentreich
06.06.2013

Weizen oder Roggen? Leckere Brote selbst backen

Brot selbst backen? Ein bisschen Know-How braucht man schon, um aus verschiedenen Getreidearten und Mehltypen leckere Brote zu backen.

Brot im Korb_M. Ehrentreich
21.03.2013

Die Kunst des Brotbackens

Schnell ein paar Aufbackbrötchen in den Backofen schieben ist keine Kunst. Ein richtig gutes Brot zu backen, erfordert dagegen schon etwas mehr Erfahrung. Viele Tricks aus Bäckers Backstube lassen sich auch daheim anwenden.

Tipps und Tricks zum Sparen_F. Wöhrlin
18.10.2012

Einkauf, Vorratshaltung, Kochen - Tipps & Tricks zum Sparen

Einkaufen mit Einkaufszettel, Preise vergleichen, Lebensmittel richtig lagern, Reste verwerten. Mit Planung und Übersicht kann man vom Einkauf, über die Vorratshaltung bis zum Kochen Geld und Zeit sparen.

Kühlschrank_F. Wöhrlin
20.07.2010

Den Kühlschrank richtig einräumen

Beim Einräumen der Lebensmittel in den Kühlschrank bleiben Ordnung und richtiges Kühlen oftmals auf der Strecke. Investieren Sie für das Einräumen die Zeit. Das bringt länger haltbare Lebensmittel, spart Geld und schafft einen besseren Überblick.

Fußleiste