Service-Navigation

Suchfunktion

Zucker & Süßwaren


Süßstoffe_F. Wöhrlin
26.01.2017

Süß, süßer, Süßstoffe?

Zu viel Zucker schadet auf Dauer den Zähnen und der Figur. Da scheinen Süßstoffe, die so gut wie keine Kalorien liefern, den Blutzuckerspiegel nicht beeinflussen und kein Karies verursachen, die perfekte Alternative zu sein. Doch viele Verbraucher sind durch Schlagzeilen in den Medien verunsichert.

Eis_F. Wöhrlin
25.06.2014

Erfrischung im Sommer - von Sorbet bis Milcheis

Was unterscheidet Fruchteis, Sorbet oder Creme Eis voneinander? Wie kann man zu Hause selbst ein leckeres Eis zubereiten?

Zuckersirup_A. Meyer
03.04.2014

Trendsetter auf der Zutatenliste: Zuckersirup

Statt „Zucker” steht auf Zutatenlisten immer häufiger „Glucose-Fructose-Sirup” oder „Maissirup”. Der Grund: Dieser Sirup ist preiswert und lässt sich in der Industrie leicht und schnell verarbeiten. Ernährungsexperten sind jedoch besorgt: Softdrinks oder Fruchtzubereitungen mit Glucose-Fructose-Sirup fördern Diabetes und Übergewicht – und dies bereits bei Kindern!

Schokolade_F. Wöhrlin
18.01.2012

Ist Schokolade gesund?

Schokolade ist ein besonderes Lebensmittel. Sie schmeckt lecker, schmilzt wunderbar auf der Zunge und soll glücklich machen. Immer wieder ist zu lesen, dass Schokolade sogar zur Gesundheit beitragen kann. Stimmt das?

Stevia_U. Ockert
23.11.2011

Stevia-Süßstoffe von der EU zugelassen

Die Blätter der Stevia rebaudiana gelten als „gesunde Zuckeralternative“ da sie bei hoher Süßkraft kaum Kalorien liefern. Steviolglycoside aus Stevia-Extrakt sind nun als Süßstoff E 960 zugelassen.

Zucker_F. Wöhrlin
17.02.2010

Zucker aus Zuckerrübe und Zuckerrohr

Deutsche mögen es gerne süß. Rund 35 Kilogramm Zucker nimmt jeder Bundesbürger jährlich in Form von Süßigkeiten, Getränken und Gebäck zu sich.
Zucker_Süßes_F. Wöhrlin

Fußleiste